Hauptsache, es bleibt drinnen – wenn Hyperemesis gesundes Essen erst mal nebensächlich macht

Kein rohes Fleisch, viel Calcium, viel Trinken sowieso und wenig Industrieprodukte. Wer schwanger ist, bekommt von allen Seiten eine ganze Palette an Lebensmittel genannt, die es zu meiden gilt oder solche, die unbedingt täglich auf dem Speiseplan landen sollen. Aber was, wenn das alles nebensächlich wird, weil es nicht im Körper bleibt? Hyperemesis gravidarum macht jede Mahlzeit zum Kampf und manchmal überfordert selbst Wasser den Körper. Weiterlesen

Vegetarisch, vegan oder doch „normal“ – Ernährung in der Schwangerschaft

Ein gesundes Kind – Eltern wünschen sich nichts sehnlicher. Aber kann man bei der Ernährung in der Schwangerschaft etwas falsch machen und gibt es vielleicht den einen, richtigen Weg? Das können wir euch leider nicht beantworten – was wir aber können, ist Frauen mit unterschiedlichsten Ernährungsgewohnheiten und -einschränkungen zu ihrer Schwangerschaft zu befragen. Also los! Weiterlesen

Von und Für Studierende: Ohne Stress durchs Studium

Ich spreche aus eigener Erfahrung, wenn ich sage, dass ein Studium zu einer gewissen Zeit im Jahr mit sehr viel Stress verbunden ist. Meistens fällt dieser Zeitraum in die sogenannte Klausurenphase, in der eine Deadline die nächste jagt und Studierende … Weiterlesen

Na, noch nicht alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Wenn ihr diese Frage mit „Ja“ beantwortet, lautet euer zweiter Vorname mit hoher Wahrscheinlichkeit „Stress“. Aber keine Sorge – ihr habt Glück! Nicht umsonst schreiben wir im Dezember – dem wahrscheinlich stressigsten Monat von allen – zum Thema „Stressbewältigung“. Solltet ihr also noch total ratlos sein, was ihr euren Lieben morgen unter den Christbaum legen wollt, dann klickt jetzt fix auf… Weiterlesen

Stress im Büro – Nicht mit uns! 5 Tipps zur Entspannung bei der Arbeit

Nachdem wir Euch in den letzten zwei Wochen Selbstversuche zur Stressbewältigung vorgestellt haben, werden wir heute ganz konkret und geben Euch 5 Tipps an die Hand, wir Ihr dem Stress im Büro oder in der Uni begegnet und ihn besiegt. … Weiterlesen

30 Tage meditieren – ein Selbstversuch

Sich ganz auf seinen Atem konzentrieren, tief- ein und ausatmen – dies soll Stress reduzieren und zum Beispiel vor einer Prüfungssituation beruhigen. Meditieren kann helfen langfristig besser mit Stress und schwierigen Emotionen umzugehen.  Der amerikanische Wissenschaftler und Autor Joe Dispenza geht in seinem Buch „Du bist das Placebo“ darauf ein, dass Meditation sogar die Hirnstruktur verändert, sodass Ängste überwunden werden können. Die Hirnforschung arbeitet seit Jahrzehnten daran, die Effekte der Meditation mittels Studien sowie Hirn-Scans auf den Grund zu gehen.
Aber wenn wir auf die Wissenschaft warten, warten wir vermutlich lange. Deshalb habe ich einen Selbstversuch gestartet:  30 Tage lang habe ich mich am Meditieren versucht und möchte meine Erfahrungen nun mit euch teilen. Weiterlesen

Kann eine Woche ohne Smartphone unseren alltäglichen Stress reduzieren?

Durch das Smartphone sind wir zu jeder Zeit erreichbar, das kann auch viel Stress im Alltag bedeuten. Aber wie viel stressfreier wären wir wirklich ohne es? Ich habe den Selbstversuch gewagt, und mein Smartphone von Montag bis Freitag mal ausgeschaltet. Weiterlesen

Wie geht man mit Menschen um, die unter Depressionen leiden?

Viele Menschen leiden oft an Depressionen, ohne dies zu wissen. Aber auch für Angehörige oder Freunde ist das eine schwierige Situation, da sie die Betroffenen und ihre Beweggründe oft nicht verstehen können. Wie geht man also im Alltag mit Menschen um, die an Depressionen leiden? Wie könnt ihr ihnen helfen und sie unterstützen? Wir haben dazu den Experten Dr. Olivier Elmer befragt. Weiterlesen

Ein Tag im Leben eines depressiven Menschen

Bernhard ist Vater von drei, inzwischen erwachsenen Kindern, er hat einen sicheren Job und besitzt ein Haus. Von der Mutter seiner Kinder ist er geschieden, aber das sind ja viele. Es ist schwer zu verstehen, wieso ausgerechnet für ihn das Glas immer halb leer statt halb voll ist. Uns gibt er einen Einblick in sein alltägliches Leben. Weiterlesen

Der Sport und der totale Absturz – Marco Pantani

Sieg, Geld und die Bewunderung der Zuschauer sind das, was wir am ehesten mit erfolgreichen Leitungssportlern verbinden. Sie sind Vorbilder, oftmals in manischer Manier von den Fans idealisiert und verehrt. Sie erreichen das, was für dem Normalsterblichen verwehrt bleibt, sie leben den großen Traum. Das ist weit weg von seelischem Schmerz und hoffnungsloser Depression. Oder? Weiterlesen