Essen mit Genuss

Essen mit Genuss
Genuss mit süßem Essen, als Nachtisch oder Hingucker (Foto: Pexels, Pixabay.com)

Mit Genuss verbinden wir Annehmlichkeiten, die am häufigsten mit Essen oder Getränken in Verbindung gebracht werden. Durch diese automatische Assoziation liegt es nahe, dass Gastronomie-unternehmen auch durch eine bestimmte Namensgebung ihre Betriebe mit eben diesem Genuss in Verbindung bringen möchten. Sie vermitteln dem Kunden so bereits vor dem ersten Kontakt, dass ihre Angebote ein genussvolles Erlebnis versprechen. Verschiedenste Unternehmen aus der Gastronomiebranche machen sich dies zu Nutze und haben das Wort „Genuss“ im Namen – drei davon möchten wir euch hier näher vorstellen.


Genuss & Harmonie Holding GmbH

Die Genuss & Harmonie Holding GmbH aus Mannheim wurde bereits 1951 gegründet und wirbt auf ihrer Webseite mit „hochwertigen und frischen Produkten“. Diese werden „von erstklassisch ausgebildeten Spitzenköchen zu gesunden und leckeren Gerichten verarbeitet.“ Das klingt sehr vielversprechend und löst beim Durchlesen mit Sicherheit ein gutes Gefühl beim potentiellen Kunden aus. Durch positive Stichwörter wie „hochmotivierte Mitarbeiter“ oder „Handwerkskunst“ wird dem Kunden vermittelt, dass es sich hier um ein Unternehmen handelt, welches sich nicht nur um die Bedürfnisse der Kunden gut zu kümmern weiß, sondern auch die eigenen Mitarbeiter und Produkte gut behandelt und wertschätzt.

Der Genuss, den man bereits im Namen des Unternehmens zu lesen bekommt, scheint sich also voll und ganz auf die Unternehmensphilosophie ausgeweitet zu haben. Genuss & Harmonie kümmert sich vorrangig um die Betriebsgastronomie, aber auch um Seniorengastronomie. Worüber sich allerdings die Kunden einig zu sein scheinen, ist die positive Genusserfahrung durch das Essen des Unternehmens. Das unterstützt auch die Auszeichnung als beste Kantine Deutschlands im FOCUS 2018.


GenussCatering GbR

Essen mit Genuss
Gourmet Catering mit Genuss (Foto: Elias Noessing, Pixabay.com)

Die GenussCatering GbR aus Premnitz in Brandenburg hat ebenfalls den Begriff Genuss im Namen. Sie haben sich auf das Catering von Veranstaltungen spezialisiert. Das schließt sowohl Geburtstags-, Hochzeits- und Familienfeiern als auch Betriebsfeste oder Grillfeste mit ein. Auf den Begriff „Genuss“ wird auf der Webseite vor allem in der Unternehmens-philosophie eingegangen. Das Unternehmen wirbt gleich auf der ersten Seite mit einem Zitat von Hippokrates, welcher Nahrungsmittel als Heilmittel beschreibt. Wenn etwas zu Essen also als lebensveränderndes Mittel dargestellt wird, muss man es ja wohl genießen.

Auch in der Leistungsbeschreibung wird auf „Erfahrung und Kompetenz“ sowie „Innovationsfreude“ der Mitarbeiter gesetzt. Es fallen Begriffe wie „Zuverlässigkeit, Professionalität und höchste Qualitätsansprüche“. Das Unternehmen verspricht eine einmalige Veranstaltung, die schon im Vorfeld mit einem positiven Genusserlebnis verbunden ist.


Genussrestaurant Hopmanns Olive

Essen mit Genuss
Für den ultimativen Genuss: das Auge isst immer mit (Foto: RitaE, Pixabay.com)

Das Genussrestaurant Hopmanns Olive in Erkrath bei Düsseldorf wird in der Online-Präsenz des Unternehmens als Location für Hochzeiten und Feiern, aber auch als Catering Service vorgestellt. Die einzelnen Angebote des Betriebs sind unter dem Menüpunkt „Genuss-Marken“ zu finden. Dabei steht der Genuss des Essens deutlich im Vordergrund. Der potentielle Kunde soll gleich mit allen Angeboten einen kulinarischen Genuss in Verbindung bringen, was sich durch die Beschreibung der Angebote nur verstärkt. Es wird vermittelt, dass der Besuch in einem der Restaurants oder die Inanspruchnahme des Catering-Services ein „außergewöhnliches Erlebnis“ ist. Die Küche sowie der Service werden immer mit dem Anspruch geleitet, dass sich die Gäste wohlfühlen. Eine klare Assoziation zum Genusserlebnis wird also auch hier deutlich. Die ansprechende Gestaltung der Webseite ist mit vielen hellen Tönen und interaktiven Bildverzeichnissen versehen. Es wird dem Kunden alles vorgestellt, was man sich von einem Genusserlebnis nur wünschen könnte.


Alle drei Unternehmen gleichen sich also in der Onlinepräsenz, vor allem was Kundenservice und Produktqualität angeht. Sie machen dem potentiellen Kunden klar: „Genuss“ ist hier Programm.


Kann Werbung für Genuss auch den Kunden überzeugen?

Leider hat sich keins der Unternehmen auf unsere Anfragen geäußert, weshalb wir nicht herausfinden konnten, ob Genuss im Konzept der Unternehmen eine tiefere Bedeutung hat. Hat er möglicherweise auch auf den Erfolg der Unternehmen Einfluss genommen?

Die Bewertungen für das Restaurant Hopmanns Olive im Bewertungssystem von Google sind zumindest durchweg positiv. So schreibt beispielsweise das Guide Michelin 2019: „Direkt beim historischen Lokschuppen (ideal für Feiern) liegt das gemütliche Restaurant der Hopmanns – einladend das frische Olivgrün des Raumes, ebenso der Sommergarten! Gekocht wird regional und mediterran inspiriert.“ Bei den Bewertungen der Gäste sieht es ähnlich aus. Das fast ausschließlich mit fünf Sternen bewertete Restaurant wird dem Genuss wohl gerecht.

Leider fällt das Gästeurteil bei Google für das Unternehmen Genuss und Harmonie nicht ganz so gut aus. Obwohl einige Gäste ohne genau ausformulierte Rezension fünf Sterne verteilt haben, so gibt es doch einige kritische Stimmen, die zum Beispiel verlauten, „Genuss naja, Harmonie nach dem Essen sicher nein“. Allerdings antwortet das Unternehmen stets auf Bewertungen und ist bemüht, Lösungen zu finden. Daher sind wohl einzelne schlechte Bewertungen nicht unbedingt auf das ganze Unternehmen zurückzuführen. Das Genusskonzept des Unternehmens ist trotzdem erfolgreich, da sprechen die vielen Standorte in Deutschland für sich. Und es liegt immerhin mit 3,6 Sternen auf Google und 4,5 Sternen im Facebook-Bewertungssystem im oberen Bewertungsbereich.

Dagegen stimmt beim GenussCatering wieder die Chemie mit den Kunden. Bei Google wird fast ausschließlich mit fünf Sternen bewertet und das Restaurant mit Kommentaren wie z. B. vom Kunden Frank Meynhardt geehrt: „Ein Caterer der besonderen Art. Ob in kleiner Gruppe oder ganz gross. Es werden alle satt und es ist lecker. Möchte man alles aus einer Hand, dann sind Sie die Richtigen“. Da scheint also der Genuss auch im Alltag zu wirken, und nicht nur als schöner Slogan auf der Homepage.

Durch die Werbung mit „Genuss“ kann also durchaus der wirkliche kulinarische Genuss an den Kunden gebracht werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.