Der Sport und der totale Absturz – Marco Pantani

Sieg, Geld und die Bewunderung der Zuschauer sind das, was wir am ehesten mit erfolgreichen Leitungssportlern verbinden. Sie sind Vorbilder, oftmals in manischer Manier von den Fans idealisiert und verehrt. Sie erreichen das, was für dem Normalsterblichen verwehrt bleibt, sie leben den großen Traum. Das ist weit weg von seelischem Schmerz und hoffnungsloser Depression. Oder? Weiterlesen

Müde vom Leben – Was sind Depressionen?

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leiden rund vier Millionen Menschen in Deutschland an ärztlich attestierten Depressionen. Solche können bei manchen Menschen bereits auftreten, wenn der Winter hereinbricht und das Sonnenlicht nur noch selten zu sehen ist. Diese Menschen leiden dann unter dem … Weiterlesen

Der Krimi: Ein Genre, das süchtig macht

Weil wir uns nach Antworten auf die Fragen sehnen, die ein Krimi aufwirft, bleiben wir gespannt bis zum Ende der Geschichte dabei. Doch was macht einen guten Krimi aus? Was definiert das Genre? Und was genau ist es eigentlich, das uns süchtig macht? Weiterlesen

Von Weißwürsten und Lederhosen

Wenn wir an einen Bayern oder eine Bayerin denken, was sehen wir vor unserem inneren Auge? Spontane Assoziationen dürften wohl dahin gehen, dass sich ein typischer Bajuware zum Frühstück Weißwurst und Breze genehmigt, danach in Lederhose oder Dirndl schlüpft, um schuhplattelnd und jodelnd in die Arbeit zu fahren. Und natürlich ist jeder Bayer ein fanatischer Biertrinker und Fan vom FC Bayern München. Zugegeben, das Bild ist stark überzeichnet. Aber zumindest im Ansatz entspricht es der Vorstellung vieler, wenn sie an das weiß-blaue Bundesland denken. Weiterlesen

Bayerisch – bloß ein Dialekt?

Mia ham’s scho oiwei gwusst, d’Leit in Bayern san wos ganz wos Bsunders, sogar der erna Sproch is ganz wos anders ois des Deitsche. Wer jetzt eigentlich nur Bahnhof verstanden hat, der kann beruhigt sein. Denn das Bayerische mag zwar ein Dialekt des Deutschen sein, ist aber von der Standardsprache so weit entfernt, dass einige Linguisten sogar behaupten, das Niederländische sei dem Hochdeutschen näher als es das Bayerische ist. Weiterlesen

In Liebe verbunden – Hochzeitstraditionen auf einen Blick

Es ist heiß in Ludwigshafen. Die Hitze flackert über dem Asphalt. Es geht kaum ein Wind. Wir haben August. Einen der beliebtesten Monate für Hochzeiten. Auch ich lerne diesen August in der Rolle einer Trauzeugin worauf es bei einer Hochzeit ankommt. Neben Blumengestecken, Probefrisuren und Hochzeitskleidern dürfen auch traditionelle Bräuche nicht fehlen. Sie können zwar von Region zu Region variieren, einige unter ihnen sind jedoch fester Bestandteil auf vielen deutschen Hochzeiten. Für euch habe ich mir einige dieser Bräuche mal genauer angeschaut. Weiterlesen

Instagram und Co. im Geschäftsleben – Business Baby!

Nicht nur Privatpersonen und Magazine nutzen soziale Medien und haben Accounts bei Instagram, Facebook oder Twitter: Immer mehr Unternehmen nutzen die Möglichkeiten, die soziale Netzwerke ihnen bieten. Wir haben uns diesen Trend näher angeschaut und zeigen euch, wie Unternehmen Social … Weiterlesen

Sommeranfang in Frankreich mit Musik zelebriert

Am Donnerstag, den 21. Juni, war der längste Tag im Jahr und somit kalendarischer Sommeranfang. Dieser Tag wird in Frankreich seit 1982 mit dem Fest „La Fête de la Musique“ zelebriert. Amateur-, Berufsmusiker, DJ’s, Performer usw. dürfen in den Städten … Weiterlesen

Bildergeschichten aus Asien – vom Skizzenbuch zum Massenmedium

In gut sortierten Buchhandlungen sind sie neben Comics häufig anzutreffen und füllen meistens ganze Regalreihen: Mangas. Im Comicfachhandel gibt es aber auch noch die sogenannten Manhuas und Manhwas. Was ist der Unterschied zum herkömmlichen Comic und woher kommen die Bildergeschichten überhaupt? Weiterlesen