Vom Fernsehen auf die Festivalbühne – Wiesbaden feiert deutsche Fernsehkrimis

Verschiedene deutsche Fernsehkrimis, wie zum Beispiel „Ein Fall für zwei“, „Der Kriminalist“, „Tatort“ oder „Polizeiruf 110“, locken von Freitag bis Sonntag Millionen von Zuschauern vor die Bildschirme. In Wiesbaden gibt es ein eigenes Festival dafür. Das Deutsche FernsehKrimi-Festival findet vom 12. bis zum 17. März 2019 schon zum 15. Mal statt. Im Rahmen des Festivals wird jedes Jahr auch der Deutsche FernsehKrimi-Preis verliehen. Wir haben mit Leiterin Cathrin Ehrlich über deutsche Fernsehkrimis und das Deutsche FernsehKrimi-Festival gesprochen. Weiterlesen

Fasziniert vom Bösen – Krimiautor Eric Berg im Interview

Vor Ekel klappt er das Buch zu. Ein Mordopfer – aufs Grausamste verstümmelt – ist zu viel für ihn. Und das obwohl Eric Walz alias Eric Berg (52) selbst Krimis schreibt. Und nicht nur irgendwelche. Seine Werke, wie zum Beispiel „Das Küstengrab“ oder „Die Schattenbucht“, sind Bestseller. Sein erster Krimi „Das Nebelhaus“ wurde sogar verfilmt. Wieso er als Autor durchaus ein bisschen schizophren sein muss, verrät er uns im Interview. Weiterlesen

Deutsch-russische Hochzeiten bestimmen den Berufsalltag

Was wäre eine Hochzeit ohne die passende musikalische Untermalung? Viktor, Olga, Artur und Valentina haben sich entschieden, Hochzeitspaare an ihrem ganz besonderen Tag musikalisch und moderativ zu begleiten. Als Familie sind sie seit 2011 als Hochzeitsband „ViO – Musik & Moderation“ gemeinsam unterwegs und haben sich auf deutsch-russische Hochzeiten spezialisiert. Wir haben mit Artur Maurer über diesen Schwerpunkt und den Alltag in der Familien-Hochzeitsband gesprochen. Weiterlesen

Tim Anders – von der Straße zum Plattenvertrag

Schon als kleines Kind wurde Tim Anders von einem Nachbarn auf seine schöne Stimme angesprochen. Im Alter von 15 Jahren lernte er, Gitarre zu spielen und gründete gemeinsam mit Freunden seine erste Band. Beruflich schlug Tim jedoch erst einmal eine andere Richtung ein und absolvierte eine Ausbildung zum Koch. Die Liebe zur Musik setzte sich allerdings durch und so zog Tim nach Berlin, um Straßenmusik zu machen. Wir haben mit ihm über sein Leben als Straßenmusiker und seine dadurch entstandene Musikkarriere gesprochen. Weiterlesen

Multikulturelle Erziehung – funktioniert sie oder nicht?

Kinder großzuziehen gehört nicht gerade zu den einfachsten Dingen. Erfahrungen in der eigenen Kindheit und unzählige, unterschiedliche Erziehungsstile stellen das Elternsein auf eine harte Probe. Jeder würde es anders machen. Was aber passiert, wenn bei der Erziehung zwei völlig unterschiedliche … Weiterlesen

„Don´t worry! Very easy!“ – Dank asiatischer Ernährung zum gesunden Körper?

Asthma, Allergien, Hepatitis A, B und C, chronische Darmentzündung – mit 25 Jahren gab ihn die Schulmedizin auf. Jörg Krebber, heute 71 Jahre alt, sah nur noch einen Ausweg: Asien. Sechs Wochen später: Die Schwellung der Leber, ebenso wie die ständigen Schmerzen sind weg, die Verdauung hat sich normalisiert. Wie ist das möglich? Ist die asiatische Ernährung ausschlaggebend für Krebbers Heilung? Wie steht die europäische Ernährung im Vergleich da? Wir fragen Experten. Weiterlesen

Eine zweite Chance für Brot und Brötchen

Rund 15% der etwa 82 kg Lebensmittel, die jeder Deutsche im Durchschnitt pro Jahr in die Tonne wirft, sind Backwaren. Kein Wunder, denn Backwaren landen in der Regel nach acht oder neun Stunden in den Bäckereien im Müll und werden nur selten zu Tiernahrung verarbeitet. Und das obwohl sie noch genießbar sind. Seit April 2012 bekommen Backwaren vom Vortag im Laden „BrotPosten“ am Frauenlobplatz in Mainz dank Inhaber Abdelmajid Hamdaoui und seiner Frau eine zweite Chance. Weiterlesen

Neuster Trend in den Supermärkten: Plastikmäntelchen – jetzt auch für Fairtrade-Bananen

Die Welt droht im Müll zu ersticken. Wenn unsere „Wegwerfgesellschaft“ so weiterlebt, wird die Menge an Plastikmüll bis 2050 auf zwölf Milliarden Tonnen steigen. Zwar sind Plastiktüten in den Supermärkten nun kostenpflichtig und werden dadurch seltener genutzt, doch den Großteil … Weiterlesen

Bitcoins – digitale Groschen ohne Kontrollsystem?

Bitcoins und digitale Währungen sind in aller Munde. Doch was steckt hinter dem enormen medialen Interesse? Wie sehen die technischen Aspekte dahinter aus? Und ist das Ganze auch wirklich sicher? Fragen über Fragen. Deshalb hat Face2Face exklusiv bei zwei Experten in Sachen IT nachgefragt: Florian Eisenmann und Johannes Ostner, beide Mitbegründer der IT-Firma Beomuc und versierte Inform Weiterlesen

Smarte Frauen sparen

Mit dem Sparen sollte jeder so früh wie möglich anfangen, findet Margarethe Honisch, Gründerin des Blogs Fortunalista. Das gilt ihrer Meinung nach gerade für Frauen, weil sich mit dem Thema oft eher weniger auseinandersetzen. Wir haben mit ihr über Sparen, … Weiterlesen