Tipps zum Nähen eines Eulen-Kissens / mit Gewinnspiel

Eulen sind momentan schwer in Mode. Die Tiere, die in der Mythologie für Weisheit stehen, finden sich derzeit überall: Auf Kaffeetassen, Grußkarten oder Bettwäsche. Deswegen bietet es sich an, ein Eulen-Kissen als ganz persönliches Geschenk zu nähen. Wie ihr das schafft, verraten wir euch heute.

 Ihr braucht:

  • ein großes Stück Stoff (je nach gewünschter Größe der Eule) doppelt gelegt
  • für die Flügel ein kleineres Stück Stoff das zum ersten passt
  • entweder ein Stück roten oder orangen Stoff (je nach Farbe der anderen Stoffe) für den Schnabel
  • weißen und schwarzen Filzstoff für die Augen
  • Füllwatte
  • Stoffkleber
  • Schere, Stift, Nadel und Faden

Schritt 1: Eulenkörper

Zunächst malt ihr auf das große Stück Stoff eure Eule auf. Das geht ganz einfach und erfordert keine große künstlerische Begabung. Einfach zwei Dreiecke als Ohren malen und mit einem nach unten gebogenen Halbkreis verbinden. Dann die Ohren jeweils mit einem seitlichen Halbkreis zum Hals verbinden und einen großen Kreis als Bauch dazu zeichnen. Vorlagen dazu findet ihr auch im Internet.

Dann den Stoff mit der Schere zuschneiden. Achtet dabei darauf, dass der Stoff doppelt liegt und ihr am Ende zwei getrennte, dafür aber gleiche Teile für die Vorder- und Rückseite der Eule besitzt. Diese müsst ihr nun zusammennähen, was vor allem an den Ohren etwas schwierig ist. Am besten lasst ihr am unteren Ende der Eule eine etwa handgroße Öffnung frei, um die Eule später mit Füllwatte auszustopfen. Dann die zusammengenähten Teile durch die Öffnung auf links drehen, damit die Nähte verschwinden, die Eule füllen und die Öffnung zunähen. Fertig ist der Eulenkörper.

Verschiedene Größen: Ihr selbst bestimmt, wie groß eure Eule sein soll (Foto: Möller)

Verschiedene Größen: Ihr selbst bestimmt, wie groß eure Eule sein soll (Foto: Möller)

Schritt 2: Flügel

Für die Flügel das kleinere Stück Stoff doppellagig hinlegen und mit dem Stift ein längliches Oval aufmalen. Richtet euch bei der Größe des Ovals an eurem Eulenkörper. Die Flügel sollten nicht zu klein sein, dafür aber auch nicht größer als der restliche Körper. Anschließend schneidet ihr den Stoff zu und solltet nun zwei gleiche, voneinander getrennte Flügel haben. Bei diesen könnt ihr nun die Ränder umklappen und abnähen, damit sie nicht ausfransen. Anschließend die Flügel mit dem Textilkleber auf den Eulenkörper kleben. Das ganze solltet ihr gut trocknen lassen.

Schöne Geschenke: Selbstgemacht Eulen-Kissen kommen immer gut an (Foto: Möller)

Schöne Geschenke: Selbstgemacht Eulen-Kissen kommen immer gut an (Foto: Möller)

Schritt 3: Augen und Schnabel

Für die Augen müsst ihr zunächst aus dem weißen Filzstoff eine Acht ausschneiden und anschließend aus dem schwarzen Filzstoff zwei kleine, runde Punkte. Dann klebt ihr jeweils einen schwarzen Punkt als Pupille in jeweils eine der Achter-Bäuche und klebt diese dann auf den Kopf der Eule. Anschließend malt ihr ein spitzes Dreieck auf den roten oder orangen Stoff und schneidet dieses aus. Nur noch die Ränder abnähen und mit der Spitze nach unten unter die Eulenaugen kleben und schon ist die Trend-Eule fertig. Viel Spaß beim Nähen.

Vorschau: Nächste Woche gibt es einen neuen Teil unserer Hausmittelserie.

Zu gewinnen:

Wer nicht genug bekommt von süßen Tieren und Näharbeiten, für den ist unser Gewinnspiel genau das richtige: Die Tipps&Tricks-Redaktion verlost exklusiv drei Filzpakete zum Basteln eines Esel- oder Kuh-Anhängers.

Was ihr dafür tun müsst: Schreibt bis Sonntag, den 30. Oktober 2014, 23:59 Uhr eine E-Mail an guelcin.onat@face2face-magazin.de. In der Mail enthalten sein sollte euer Vor- und Nachname sowie eine gültige Adresse für den Versand. Mitarbeiter von Face2Face, sowie der Rechtsweg sind von der Verlosung ausgeschlossen. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt via Mail.

Nutzungsbedingungen

§ 1 Gewinnspiel (1) Das Gewinnspiel wird von der Online-Zeitschrift Face2Face durchgeführt.

§ 2 Teilnahme (1) Teilnahmeberechtigt sind alle Spielerinnen und Spieler in Deutschland, Österreich und der Schweiz. (2) Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie eine E-Mail an die von uns angegebene E-mailadresse schreibt und dort ihren Namen bzw. die Namen der möglichen Gewinner hinterlässt. (3) Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 3 (3) erfolgen. (4) Mitarbeitern von Face2Face ist es nicht gestattet beim Gewinnspiel teilzunehmen. Ihre Einsendungen können beim Gewinnspiel nicht berücksichtigt werden.

§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel (1) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die Online-zeitschrift Face2Face das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel dauerhaft auszuschließen. (2) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden. (3) Wer unwahre Personenangaben macht, kann des weiteren vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden. (4) Nach Ablauf des Gewinnspielzeitraums können keine weiteren Einsendungen berücksichtigt werden und werden somit gelöscht. (5) Stehen in der E-Mail mehr als die Anzahl der vorgeschriebenen Namen können die Teilnehmer nicht am möglichen Gewinn berücksichtigt werden. (6) Ebenfalls bei mehrmaliger Einsendung findet ein Ausschluss vom Gewinnspiel statt.

§ 4 Durchführung und Abwicklung (1) Die Gewinner werden von Face2Face am Tag der Bekanntgabe per Telefonanruf, über den schriftlichen Postweg oder E-Mail über ihren Gewinn informiert. Kann der Gewinner nicht telefonisch erreicht werden, wird der jeweilige Gewinner über seine angegebene E-Mail Adresse oder Postanschrift über seinen Gewinn informiert. (2) Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich. (3) Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden. (4) Ist es aus zuvor nicht vorhersehbaren Gründen nicht möglich, dass das Meet&Greet, Konzert oder die Veranstaltung durchgeführt werden kann, hat der Gewinner in diesem Fall keinerlei Anspruch auf Ersatz. (5) Ist aus zuvor nicht vorhersehbaren sicherheitstechnischen Gründen nicht möglich den Besuch im Backstagebereich durchzuführen, besteht kein Anspruch auf Ersatz.

§ 5 Datenschutz (1) Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass Face2Face die dazu erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf unter der angegebenen E-Mail-Adresse die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. (2) Die Teilnehmer erklären sich dazu bereit, dass im Falle eines Gewinnes die Namen öffentlich bekannt gegeben werden, beispielsweise über soziale Netzwerke oder die offizielle Homepage von Face2Face. (3) Face2Face verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes zu beachten und das Fernmeldegeheimnis zu wahren. (4) Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle einsandten E-Mails wieder gelöscht.

§ 6 Sonstiges (1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. (2) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. (3) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.