Über Konstantin Homolka

Jahrgang 1989. Ist in Leonberg bei Stuttgart aufgewachsen und verbrachte nach seinem Schulab-schluss ein Jahr in Jerusalem/ Israel als Zivildienstleistender. Danach studierte er Soziologie und Germanistik an der Universität Mannheim. Seine ersten Medien-Erfahrungen sammelte er im Rahmen eines Praktikums beim SWR-Sportstudio in Stuttgart. Die Face2Face-Reiserubrik leitet er seit Gründung der Zeitschrift im Herbst 2010. Gerne unternimmt er Reisen und freut sich auf Begegnungen mit neuen Welten und Kulturen. Zurzeit ist er im Rahmen seines Masters der Wirtschaftssoziologie in Trier anzutreffen.

25 Jahre nach dem Mauerfall in der Weihnachtszeit

Es ist eines der Bilder das bleiben wird von der DDR – auch den ehemals Westdeutschen: Helmut Schmidt besuchte Anfang Dezember 1981 als zweiter Bundespräsident der BRD den realsozialistischen Nachbarstaat. Er wünscht sich unter anderem den Weihnachtsmarkt in Güstrow besuchen … Weiterlesen

Wiesen und Wasen als UNESCO Weltkulturerbe?

In der Hochsaison der deutschen Volks- und Oktoberfeste dieses Jahr machte sich der deutsche Schaustellerbund dafür stark, die deutsche Festkultur von der UNESCO als immaterielles Weltkulturerbe anerkennen zu lassen. Auf breite Zustimmung stieß das Vorhaben bei Politik und Öffentlichkeit. Dass … Weiterlesen

Sieben Kilometerstiefel und ein Hauch Mittelerde

In den letzten zehn Jahren hat sich Island für die Deutschen zu so etwas, wie dem Mallorca des Nordens entwickelt. Das liegt vor allem an der weitestgehend unberührten Natur mit gewaltigen Gletschern, heißen Quellen und enormen Wüsten aus schwarzer Vulkanasche. … Weiterlesen

Heiße Vulkanquellen und kalte Winde – Islands Bäder

Island ist ein Paradies für Wanderer und alle diejenigen, die sich nach unberührter Natur sehnen. Wer hingegen einen Badeurlaub vorhat, sollte vielleicht lieber eine der Inseln im Mittelmeer aufsuchen – oder etwa doch nicht? 13 Grad Celsius zeigt das Thermometer, … Weiterlesen

Das Italienspiel mit Biss – Was von der WM hängen geblieben ist

Fast jeder hierzu Lande hat die Fußballweltmeisterschaft verfolgt und viele auch die Berichterstattung, die ARD, ZDF und viele anderen Programme anlässlich der Weltmeisterschaft ausstrahlten. Eine Frage nach der WM ist sicherlich, welche Entwicklungen sich in Brasilien jetzt vollziehen werden. Eine … Weiterlesen

Antwerpen – Stadt der Maler, Designer und kleinen glitzernden Steine

Letzte Woche berichtete Face2Face für euch aus Amsterdam. Heute befinden wir uns 157km westlicher oder einfach zwei Autostunden von Amsterdam in Richtung Belgien entfernt. Kleiner und einen Tick feiner könnte die Diamantenmetropole an der Schelde im Unterschied zu Amsterdam beschreiben … Weiterlesen

Der Blick von der Insel auf Europa – das Museum of London

Schon lange bevor Cameron die restlichen Mitgliedstaaten Europas bat den mit Mehrheit demokratisch gewählten Konservativen Politiker Juncker nicht zum EU-Komissionschef zu ernennen, war klar, dass das United Kingdom ein sehr gespaltenes und durchaus schwieriges Verhältnis zu seinen Nachbarn auf dem … Weiterlesen

Island – Natur pur?

Im Nordwesten Europas auf der Grenze zwischen eurasischer und nordamerikanischer Platte liegt Island – das Land von Feuer und Eis, von Gletschern, Vulkanen, Polarlichtern und Mittsommernachtssonne. Ein Land unberührt und unerschlossen? Face2Face berichtet heute über Flora, Fauna und den Tourismus … Weiterlesen

VoluNation – Freiwilligenentsendung leicht gemacht

Auslandsaufenthalte nach dem Abitur, im Verlauf des Studiums,  oder nach der Ausbildung werden in Deutschland immer beliebter. Eine Möglichkeit ins Ausland zu gehen, ist sich in einem sozialen Projekt in Lateinamerika, Asien oder Afrika über einen bestimmten Zeitraum zu engagieren. … Weiterlesen

Luxemburg – zwischen historischer Altstadt und neuem Machtzentrum

Bei einer Hereinfahrt von der Autobahn nach Luxemburg Stadt ist nicht mehr viel zu sehen von der historischen Stadt auf dem Bergplateau, was das ursprüngliche Stadtgebiet einmal umfasste. Stattdessen erwarten einen moderne Bürohäuser und gläserne Hochhäuser: Überall ist sichtbar, dass … Weiterlesen