Über Bernd Foehr

Jahrgang 1987. Er ist in Speyer geboren und machte dort auch im Friedrich Magnus Schwerd Gymnasium sein Abitur. Anschließend studierte er bis Mitte 2012 Biologie in Mainz, wo er nun promoviert. Besonders versiert ist er in der Genetik und der Biochemie. Als Diplom-Biologe steht er der Face2Face-Redaktion mit seinem Fachwissen beiseite. Die Leidenschaft fürs Schreiben entdeckte er erst spät, doch umso mehr freut er sich durch die Tier & Umwelt-Rubrik auf Face2Face den Lesern die Wissenschaft näher zu bringen.

Die Wissenschaft des Kaffees

„Sprich mich morgens bloß nicht an, bevor ich nicht meinen Kaffee hatte!“, gibt so mancher als Warnung seinem Gegenüber mit, andere brauchen sogar gleich mehrere Tassen, um wach zu werden. Kein Wunder, zählt Kaffee zu den populärsten und am häufigsten … Weiterlesen

Elefanten und Tenreks – die komplizierte Verwandtschaft der Afrotheria

Phylogenie, das ist die Rekonstruktion der Stammesgeschichte der Organismen. Hierzu werden Lebewesen in verschiedene Verwandtschaftsgruppen eingeteilt, was als Taxonomie bekannt ist. Schon Aristoteles hat versucht, Tiere und Pflanzen einzuordnen. Lange Zeit war den Biologen dies anhand von morphologischen, anatomischen und … Weiterlesen

Wie die Schildkröte ihren Panzer bekam

Der Panzer der Schildkröte stellt eindeutig das auffallendste Merkmal dieser Tiere dar. Deshalb waren Biologen schon lange daran interessiert herauszufinden, wie er sich entwickelt hat. Welcher evolutionäre Druck führte zu diesem Phänomen? Studien der Morphologie und der Embryologie konnten nur … Weiterlesen

Top 10 der neuen Spezies 2015

Die Entdeckungen sind noch lange nicht ausgeschöpft. Jedes Jahr werden neue Tier- und Pflanzenarten entdeckt. Bereits zuvor berichtete Face2Face von den Top 10 der neu entdeckten Spezies. Auch dieses Jahr wurde eine Top 10 Liste vom International Institute for Species … Weiterlesen

Krebs – die Angst vor der Zivilisationskrankheit

Krebs: die meist gefürchtetste Krankheit von allen. Was in den 80ern noch AIDS war, wurde nach und nach von Krebs abgelöst. Die Medien erzählen uns, was alles Krebs auslöst und was wir tun sollen, um uns davor zu schützen- Doch … Weiterlesen

Myopie Epidemie- Kurzsichtigkeit im Kommen

Eine Brille lässt jemanden intelligent wirken – so das Vorurteil. Doch was ist dran? Kurzsichtigkeit wird immer häufiger. Besonders ostasiatische Länder sind betroffen. Während in einigen chinesischen Städten noch vor 60 Jahren 10-20% der Kinder und Teenager kurzsichtig waren, sind … Weiterlesen

Kontroverse Ernährungsmythen- den Fakten auf der Spur

Der Kampf darum, welche Ernährungsform die Gesündeste ist, hält an. Was sollen wir essen und was nicht? Kann man das heutzutage noch wissen? Während wir bereits geklärt haben, dass zu hoher Fleischkonsum ungesund ist, und die Debatte zwischen Veganern und … Weiterlesen

Fleischesser gegen Veganer- die ewige Debatte

In unserer modernen Gesellschaft der ersten Welt können wir uns glücklich schätzen. Kaum einer muss Hunger leiden. Auch Mangelerscheinungen wie Skorbut gehören eher der Vergangenheit an. Stattdessen aber diskutieren wir nun darüber, was wir essen sollten und was nicht. Während … Weiterlesen

Impfungen und Anti-Vaccine Bewegung- Pro und Contra

Das eklige Gefühl, wenn die Nadelspitze die Haut durchdringt. Die Flüssigkeit wird in den Körper gespritzt. Doch so schnell der Schmerz kam, so schnell ist er wieder verschwunden und man bekommt einen Lutscher als Belohnung. Ja, so lief die Impfung … Weiterlesen

Geschichte des Klimas Teil 3: Ende der Eiszeit und der heutige Klimawandel

Globale Erwärmung, Weltklimagipfel – heute dreht sich alles um das Klima. Manche sagen, es gibt keine globale Erwärmung, andere aber warnen vor der drastisch angestiegenen Erderwärmung. Wie hat sich das Klima innerhalb des letzten Erdzeitalters verändert und wie innerhalb der … Weiterlesen